Debora Schindler

Wer schmückt den schönsten Weihnachtsbaum?

20201205_183717 (Foto: Laurin Laib)

Am Samstag, 5. Dezember, feierte die Cevi Jungschar Weihnachten.
Um 16.00 Uhr besammelten sich alle Cevianerinnen und Cevianer vor dem Alten Pfarrhaus und wurden gleich in das Theater eingeführt: Räuber hatten den gesamten Weihnachtsbaumschmuck von Jimmy Flitz und seinen Freunden geklaut. Zum Glück zeigten sich die Räuber kooperativ. Durch das Lösen verschiedener Aufgaben in ganz Amriswil gewannen die Kinder Christbaumkugeln, Lametta und Kerzen für ihre Bäumchen zurück. Nachdem jede Gruppe genug Schmuck gesammelt hatte, gab es einen feinen Znacht an der Wärme. Anschliessend schmückten die Kinder die Bäume und die Eltern stiessen für den letzten Teil des Programms im Garten des Kirchgemeindehauses dazu. Trotz nassem Wetter konnte der Abend weihnachtlich abgerundet werden. Nachdem jede Familie bei einem heissen Punsch am Feuer das Weihnachtsquiz gelöst hatte, wurden die drei Weihnachtsbäume zugunsten der Kinderhilfe Petite Suisse versteigert.
Es war schön, dieses turbulente Jahr mit einem friedlichen und weihnachtlichen Abend im Freien ausklingen zu lassen. Das Leiterteam und sicherlich auch alle Cevianerinnen und Cevianer freuen sich auf die bevorstehenden Abenteuer im kommenden Cevi-Jahr!
Bereitgestellt: 06.12.2020     Besuche: 29 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch